Malen

Gehören Sie zu den Men­schen, die meinen, sie kön­nten nicht malen? Sprin­gen Sie über ihren Schat­ten und kom­men Sie zu ein­er Schnup­per­stunde. Sehen Sie zu, wie andere malen oder ver­suchen Sie es selb­st.

Die Mal­gruppe im Senioren­Net­zW­erk (SNW) trifft sich alle zwei Wochen (jew­eils Mon­tag von 9:30 bis 11:30) im Mehrgen­er­a­tio­nen­haus in der West­straße in Bad Neue­nahr. Gemalt wird mit Aquarell- oder Acryl­far­ben. Beson­dere Vorken­nt­nisse sind nicht erforder­lich; die Teil­nahme ist kosten­los, Maluten­silien (Far­ben, Pin­sel und Papi­er) bitte mit­brin­gen.

Neben Motivvor­la­gen, die der Grup­pen­sprech­er Hans Nico­lay­sen für jedes Tre­f­fen aus­sucht, kön­nen auch eigene The­men bear­beit­et wer­den. Mit Tipps zur Inter­pre­ta­tion und Bear­beitung des The­mas unter­stützen sich die „Maler“ gegen­seit­ig. Oft entste­hen bei gle­ich­er Vor­lage die unter­schiedlich­sten Vari­anten des Bildes.

Arbeit­en der SNW Mal­gruppe wur­den in mehreren Ausstel­lun­gen, u.a. im Rathaus der Stadt Bad Neue­nahr-Ahrweil­er, dem Kranken­haus Maria-Hilf und in Senioren­res­i­den­zen gezeigt. Aktuell ist die Gruppe mit Bildern zur Jahres­lo­sung der evan­ge­lis­chen Kirche in der Mar­tin-Luther-Kirche zu sehen.

Grup­pen­sprech­er ist Hans Nico­lay­sen Tel.: 02641 3969572