Computer-Stammtisch für Senioren

Der Com­put­er-Stammtisch ist ein nieder­schwelliges Ange­bot des Senioren­Net­zW­erks. Ganz ungezwun­gen tre­f­fen sich Com­put­er-Inter­essierte mit ihren eige­nen Notebooks/Laptops ein­mal wöchentlich für 3 Stun­den im MGH.

In einem entspan­nten Tem­po, ganz ohne feste Unter­richt­struk­turen, ver­mit­telt ein erfahren­er Com­put­er­nutzer auss­chließlich The­men, die für Senioren tat­säch­lich rel­e­vant sind und ihren Bedürfnis­sen und Inter­essen entsprechen. Das Ziel ist es, Äng­ste abzubauen und eine gewisse Sicher­heit im Umgang mit Com­put­ern und Anwen­der­pro­gram­men zu erlan­gen, um alle Möglichkeit­en und Annehm­lichkeit­en, die ein Com­put­er und das Inter­net bieten, mit Freude schätzen zu ler­nen.

Zudem spielt auch die soziale Kom­po­nente eine große Rolle, denn trotz der unter­schiedlich­sten Ken­nt­nis­stände ist man doch unter Gle­ich­gesin­nten. So helfen sich alle Teil­nehmer auch untere­inan­der, um indi­vidu­elle Prob­lem­stel­lun­gen gemein­sam zu lösen. Der Stammtisch bietet damit Hil­fe zur Selb­sthil­fe.

Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr im MGH / HdF.

Auskun­ft erteilt Mar­i­on Sur­rey Tel.: 02641 9149892